Der GERMAN GAMEMUSIC AWARD ist ein innovatives Format, das Computerspiele und Live-Orchestermusik auf ungewöhnliche Weise zusammenbringt. Hochwertige Games sind ein Gesamtkunstwerk, bei dem die Musik für den Spannungsaufbau und die Attraktivität einen zentralen Anteil hat.

Im Rahmen des GERMAN GAMEMUSIC AWARD sind junge europäische Komponist_innen aufgerufen, ihre eigene musikalische Interpretation zu bekannten Game-Trailern bei einem Kompositionswettbewerb mit attraktiven Preisen einzureichen.

Die Gewinnerkompositionen sowie weitere Musik aus bekannten Computerspielen werden im Rahmen von zwei GAME SYMPHONY-Konzerten im Juni 2019 live dargeboten vom Landesjugendorchester Bremen, Bremens besten jungen Orchestermusikern zwischen 14 und 25 Jahren.

Ein attraktives musik- und medienpädagogisches Rahmenprogramm für verschiedene Zielgruppen rundet den GERMAN GAMEMUSIC AWARD 2019 ab.

Initiator und Veranstalter des GERMAN GAMEMUSIC AWARD ist das Bremer Landesjugendorchester.

Menü schließen