Der GERMAN GAMEMUSIC AWARD 2019 beinhaltet einen Kompositionswettbewerb für Computerspielmusik für junge europäische Komponist_innen bis 30 Jahre.

Die eingereichten Kompositionen werden von einer Jury gesichtet. Aus allen eingereichten Bewerbungen wählt die Jury drei Finalist_innen aus, deren Kompositionen im Rahmen des GAME SYMPHONY-Konzerts am 15. Juni 2019 im Bremer Konzerthaus „Die Glocke“ dem Publikum präsentiert wird. Der Gewinner des Wettbewerbs wird durch ein Jury-Voting, ein Voting des Konzertpublikums im Saal sowie über ein Online-Voting im Rahmen eines Live-Konzert-Streamings bestimmt.

Die Finalist_innen bekommen ein Preisgeld. Die / der Gewinner_in bekommt die Möglichkeit, ihre / seine für den Wettbewerb eingereichte Komposition bei einem renommierten Musikverlag zu verlegen. Außerdem darf sie / er die Musik für einen Trailer eines neuen Computerspiels komponieren.

Die Ausschreibung zum Wettbewerb erfolgt im Herbst 2018. Bitte schreiben Sie eine Email an info[at]ljo-bremen.de, falls Sie in unseren Ausschreibungsverteiler aufgenommen werden möchten!

Menü schließen